Gitarrenlehrer von Gitarrenschule.at

Lukas Schönsgibl, BA

Foto von Gitarrenlehrer Lukas Schönsgibl

DER MANN HINTER gitarrenschule.at

Erdacht und aufgebaut wurde unsere Schule von Lukas Schönsgibl.

Lukas Schönsgibl entdeckte im Alter von 13 Jahren seine Liebe zur Gitarre. Schon mit 16 gab er seine ersten Unterrichtsstunden. Bis heute verhalf er vielen Gitarren-Schülerinnen und -Schülern zu hoher Versiertheit am Instrument – einigen auch zur Aufnahme an der Wiener Universität für Musik und Darstellende Kunst.

Er selbst studierte an der Musikuniversität Wien (Abschluss mit Auszeichnung, 2016) bei Wolfgang Pointner, Arnoldo Moreno und Gonzalo Manrique und bekam von Größen wie Jesse van Ruller, Adam Rogers oder Alegre Correa Privatunterricht.

Musikalische Zusammenarbeit mit: Conchita Wurst, Nadine Beiler, Julian Crampton, Carl Avory,  Celina Ann, Otto M. Schwarz, Gina Schwarz u.v.m.

Musikalische Referenzen

Max Neumann

Gitarrenlehrer Max Neumann

Geboren 1992, Gitarrenunterricht seit dem 8. Lebensjahr, später Unterricht u.a. bei Peter Paul Skrepek (Falco), Stefan Holoubek (Pizzera & Jaus), Peter Legat (Count Basic) und Martin Kelner. Derzeit Belegung des Studiums IGP Gitarre Popularmusik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, geplanter Abschluss: Jänner 2019. Weitere Instrumente: Klavier.

  • Seit 2013 Mitglied in der Rockband „Keleven“, Mitwirkungen bei der EP „Out of Control“ sowie dem im Herbst 2017 erschienenen Album „Nothing is forever“ sowie bei 4 Musikvideodrehs.
  • Seit 2016 Gründungsmitglied der Tanz- und Partyband „Schwarz auf Weiß“, Auftritte u.a. am Steirerball in der Hofburg Wien 2016 und 2017 sowie diversen Bällen und Firmenfeiern.

Weiters mitgewirkt bei u.a.: Marc Pircher & Band, Die Wilden Kaiser, Powerkryner, Theater im Neukloster (Musicalproduktionen), Impulse Eventmusic, Perfect Solution, Twisting Tones, Alexander Helmer, Stella Musica (Studioproduktionen).

Musikalische Referenzen

Julian Polak, BA

Gitarrenlehrer Julian Polak

Julian Polak fand schon im Alter von 10 Jahren zur Gitarre.

Obwohl im Herzen wohl immer Rockmusiker, erweckte Peter Ratzenbeck bei ihm die Leidenschaft für das Fingerpicking, die bis heute anhält.

Während seines Studiums an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, das er mit Auszeichnung abschloss, widmete sich Julian sehr dem Jazz und dem Flamenco.

Zu seinen Lehrenden gehören unter anderem: Peter Ratzenbeck, Martin Kelner, Joe Valentin oder Peter Legat sowie echte Flamencos wie Lito Espinosa.

Die Freude, sein Wissen auf der E-Gitarre als auch auf der Akustik-Gitarre weiterzugeben, prägt seinen Unterricht.

Zu seinen Referenzen zählen Bands wie Turm&Strang, mit der er auf dem österreichischen Pop Sampler der AKM sowie auf einem Sampler der Universal Music Group vertreten ist.

Julian wirkt unter anderem in folgenden Projekten mit: Tomaso, Jep Quartett, Parrotom.

Seine Konzerttätigkeit führte ihn von Österreich über Deutschland nach Tschechien und Kroatien.

Im Moment arbeitet er an seiner Solo-Fingerpicking-Debut-CD.

Musikalische Referenzen

Send this to a friend